Wilkommen im Gästebuch von Young Helpers on the Air (YHOTA) und der Clubstation DL0YH (Aufgrund des hohen SPAM Aufkommens müssen neue Einträge bis auf weiteres zunächst freigegeben werden.)

Ihr Moderator ist Marcus, DL1MH




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 232 | Aktuell: 38 - 24Neuer Eintrag
 
38


Name:
Dipl.-Ing. Diethard Klinkenberg (dg6yy@darc.de)
Datum:So 13 Mai 2012 22:25:12 CEST
Betreff:Video von der THW-Jugend in Münster
 Video von Ricardo: http://www.youtube.com/watch?v=YswmHQ8kU8g YHOTA (Young Helpers On The Air) 2012 www.youtube.com YHOTA (Young Helpers On The Air) mit der Jugendstaffel des THW Münster. 11.05. - 13.05.2012 QTH: Speicherstadt Münster. vy 73 de DG6YY (Diego)
 
 
37


Name:
Nicole Bürks (@n.buerks@gmx.de)
Datum:Di 10 Mai 2011 20:56:29 CEST
Betreff:14.05.2011 und 15.05.2011
 Hy, Marcus, Luca freut sich schon auf nächstes Wochenende. 73 Nicole
 
 
36


Name:
OE3MZC, Mike Zwingl OEVSV (oe3mzc@oevsv.at)
Datum:Di 03 Mai 2011 14:40:57 CEST
Betreff:Termin in OE wie in DL - Sprechfreiheit vom BMVIT erweitert!
 Hallo zusammen, erstmals vielen Dank für die Idee und die Organisation dieser Veranstaltung. Gleichzeitig bitte ich die Termine zukünftig nicht kurzfristig zu aendern, denn wir in OE muessen schon zu Jahresbeginn fuer die Termine KidsDay und YHOTA beim Ministerium eine Sprechfreiheit für die jungen Teilnehmer beantragen. Glücklicherweise konnten wir dies heuer nochmals mit dem BMVIT unbürokratisch regeln.(Danke an die Behörde!) also in OE selber Termin wie auf der Homepage YHOTA in DL angegeben 14.- 15. Mai 2011 und 24.September 2011. Fuer beide Termine gilt Sprechfreiheit zum Austausch von kurzen Grussbotschaften zwischen den Teilnehmern, unter Aufsicht eines lizensierten Funkamateurs. Viel Spass und bitte jede Aktivtät auch an den OeVSV berichten und ankuendigen: oe2wao@oevsv.at vy 73 de Mike hpe 2 hr u de OE3MZC
 
 
35


Name:
Franz (franzwieser1@gmx.at)
Datum:Mi 20 Apr 2011 21:35:51 CEST
Betreff:YHOTA
 Hallo! Melde mich noch einmal wegen des Termines für YHOTA. Auf einigen Homepages in DL findet sich er Termin 7. und 8. Mai 2011. Auch auf der Homepage vom VFDB. Bitte um Aufklärung. Wir wollen auch QRV sein, aber an 2 Wochenenden ist dies nicht sinnvoll. 73 de Franz OE6WIG
 
 
34


Name:
Marcus, DL1MH (info@yhota.de)
Datum:So 17 Apr 2011 20:14:47 CEST
Betreff:YHOTA Termin
 Hallo Franz OE6WIG, Das Young Helpers on the Air - YHOTA findet am zweiten (vollständigen) Mai Wochenende statt - also 14. - 15.05.2011. vy 73 Marcus, DL1MH
 
 
33


Name:
Franz OE6WIG (franzwieser1@gmx.at)
Datum:So 17 Apr 2011 16:11:46 CEST
Betreff:YHOTA
 Hallo! Auf eurer Homepage ist der YHOTA am 14. und 15. Mai angegeben. In OE haben wir den Termin 7. und 8. Mai. Was stimmt? 73 de Franz OE6WIG
 
 
32


Name:
Thomas (db6qn) (t.groppe@thw-muenster.de)
Datum:Mi 03 Mär 2010 18:12:37 CET
Betreff:9.Yhota 08.05.2010 - 09.05.2010
 @ Gästebuchbesucher, die THW Jugendgruppe des Ov Münster(48157)nimmt mit der Ov Telgte (N 44 im DARC e.V.) am 9 Yota teil. Ort ist das THW Münster Übungsgelände in Münster Handorf, ehemals alte "Holländer Kaserne". Locator ist JO 31 UX/ GPS Daten (WGS 84) N 51°59,401' -- E 7°43.686'. Über viele Funkkontakte freuen wir uns sehr. Gäste sind gerne willkommen. Einweisung 145.212,5 Mhz. FM. Terminabsprachen für Skeed unter db6qn@n44.de 73 Thomas (db6qn-Ovv N44 im DARC e.V./ THW Ov Münster FK)
 
 
31


Name:
www.dn2vk.de (info@dn2vk.de)
Datum:Di 18 Aug 2009 22:55:03 CEST
Betreff:Kinder + Jugendliche, die sich für funken, Feuerwehr und helfen interessieren
 Unter www.dn2vk.de stellt sich eine Elterninitiative vor, die im Raum Recklinghausen eine Club- und Ausbildungsfunkstelle betreibt. Eines unserer Themen ist der "Feuerwehrfunk", den unsere Kids mit beachtlicher Professionalität betreiben. Wer sich davon mal ein Bild machen will, kann sich einiges mal anhören und ansehen unter http://www.verkehrskindergarten.de/kjf_forum/viewtopic.php?f=14&t=169
 
 
30


Name:
Klaus DO1VK (do1vk@darc.de)
Datum:Mo 29 Sep 2008 19:40:20 CEST
Betreff:Young Helpers Sept. 2008
 Hallo an alle die dabei waren, leider konnten wir erst später anfangen, da mal wieder bestimmte Leute der Organisation (hier DRK) erst ihnren Unmut äussern mussten. Die Beteiligung war, seitens der Jugendlichen, super so das ich mich entschlossen habe den Sonntag einfach dran zu hängen hi. Wir werden sehn was draus wird. Hoffe auf mehr QSOs im Mai nächsten Jahres
 
 
29


Name:
Klaus, DO1VK (info@funkamateure-im-notfunk.de)
Datum:Mi 17 Okt 2007 18:07:46 CEST
Betreff:Hallo an alle Aktiven und die die es werden möchten
 leider waren am 29. September nicht sehr viele Stationen zu erreichen. Es lag wohl auch an den wechselhaften Bedingungen. Wir hoffen, daß im nächsten jahr mehr Betrieb ist. Leider mussten wir, kirzfristig improvisieren, da die Veranstaltung des JRK verlegt wurde um dem unbeständigen Wetter auszuweichen. Trotz allem ein wichtiges und gutes Projekt 73 de Klaus DO1VK OP an DA0AD
 
 
28


Name:
Thomas Grunenberg (thomas.grunenberg@.--I.I-...de)
Datum:So 05 Aug 2007 22:36:53 CEST
Betreff:Lob
 Fand die Veranstalltung in Dinslaken echt gut. Hoffe aus dem YHOTA entwickelt sich mehr. Werde dir jederzeit gerne wieder bei sollchen Aktionen helfen. 73, Thomas, DO8TG
 
 
27


Name:
Monika Flügel (DO6MF@gmx.de)
Datum:Sa 21 Jul 2007 15:19:07 CEST
Betreff:Lob
 Finde Eure Arbeit echt toll!
 
 
26


Name:
Arsene LX1RA (lx1ra @ pt.lu)
Datum:So 13 Mai 2007 15:40:54 CEST
Betreff:YHOTA Teilmahme 2007
 Hallo, hier ein kleiner rückblick auf letzten Samstag Freitag aufbau unserer Station LX9CIJ im Interventionszentrum der Rettungsdienste in Junglinster ab 19:00 Uhr test unserer Anlage, wobei wie festellen mussten dass wir einen QRM Pegel von 9+20 vor Ort hatten, ein Problem was wir dann auch nicht mehr beseitigen konnten. So dass unsere Kid's am Samstag nach Vorstellung direkt mit einer Fuchsjagd auf 80 meter anfangen konnten. Dieselbige hatt den Kid's sehr viel Spass gemacht ( auch wenn einige der Gruppen leider in die falsche Richtung liefen :-) unser Lötwerkstatt war auch ein voller Erfolg wo unter anderem ein Spannungsdetektor gebaut wude Als Abschluss wurde uns von den Jugendleitern unserer Feuerwehrjugend eine Spagetti kredenzt und das Versprechen nächstes Jahr wieder mit von der Partie zu sein. Viele Grüsse aus Luxemburg von LX9CIJ
 
 
25


Name:
Rolf (dc3ij@darc.de)
Datum:So 15 Apr 2007 10:44:47 CEST
Betreff:Teilnahme Yhota 12.Mai 07
 Hallo Funkerfreunde, am 12.05.2007 findet auf dem THW-Gelände in Wertheim / Wartberg ein Wettkampf der THW-Jugend statt. Es kommen ca. 400 Jugendliche zum Wettkampf. Als Randveranstalltung nehmen wir vom DARC Ortverband A23 "Alte Grafschaft Wertheim" im Rahmen von "Yhota" mit dem Ausbildungsrufzeichen DN3IJ teil. Ausser der Jugend vom THW werden auch ein paar Jugendliche des JRK der Rotkreuzbereitschaft Kreuzwertheim hoffendlich am Mikrofon sein. Geplant sind Verbindungen auf KW, UKW, PR herzustellen. Ich hoffe auf gutes Gelingen mit Verbindungen in allen Richtungen. MFG Rolf DC3IJ OVV A23
 
 
24


Name:
db0ud (db0ud@gmx.de)
Datum:Mi 14 Feb 2007 09:14:09 CET
Betreff:UHF Relais des VFDB Duisburg Z40
 Der VFDB Duisburg Z40 betreibt am Standort FMT Oberhausen 9 (Mülheim Saarn) seit dem 16.08. 1977 das 70cm Relais DB 0 UD auf der Frequenz 438,700 / 431,100 MHz. Zwischenzeitlich wurde unser Relais wegen größerer Umbauarbeiten vorübergehend entfernt und hardwaremäßig von einem anderen OV dankenswerter Weise am gleichen Standort in unserem Auftrag weiter betrieben. Seit dem 27.12. 2006 befindet sich wieder die vereinseigene Hardware auf dem FMT Oberhausen 9 in Mülheim Saarn. Die Hardware besteht aus zwei Siemens C5 Geräten, Schaltnetzteil, Endstufe, Duplexfilter, 16 stufiges Topfkreisfilter TX, 6 stufiges Topfkreisfilter RX und der Relaissteuerung. Die Relaisfunktionen können mittels DTMF ferngesteuert werden. Wahlweise kann eine für das Ruhrgebiet typische 6 sek. dauernde Begrüßungsmelodie( Glückauf der Steiger kommt) mit Relaiskennung zugeschaltet werden. Die Kathrein Antenne befindet sich 153 m über Grund und weist nahezu Rundstrahlcharakteristik auf. Seit ca. 1 Woche ist das Relais mit Echolink vernetzt, was zu regem Funkbetrieb bis Kanada führte. Besonders jüngere OM`s zeigten sich sehr interessiert. Die Echolink Einspeisung wird vom Relaisverantwortlichen Willi Winge, DF 4 EH realisiert und überwacht und bei Bedarf in die richtigen Bahnen gelenkt. Das Relais wurde von H.W. Arenz, DG 3 EAJ sowie reger Vereinshilfe geplant und gebaut. Allen beteiligten Vereinsmitgliedern von Z 40 auf diesem Wege nochmals herzlichen Dank für die Unterstützung. 73, DH 2 NF , OVV Z40
 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite